Energieberatung für Wohngebäude nach Bafa

Die Vor Ort Beratung für Wohngebäude ist eine seit vielen Jahren bewährte und durch den Staat (über das BAFA) bezuschusste Form der Energieberatung.

 

 

Sie ist eine wichtige Hilfe für alle Haus- und Wohnungseigentümer/- innen, die bereit sind, für Energieeinsparung und Umweltschutz Geld insbesondere in Wärmedämmung, die Erneuerung der Heizungsanlage und Warmwasserbereitung sowie die Nutzung erneuerbarer Energien, zu investieren.

 

Die Energieberatung besteht aus drei Phasen:

  • Vor Ort Aufnahme des energetischen Ist-Zustandes insbesondere der baulichen Hülle, der Heizungsanlage sowie der Warmwasserbereitung
  • Erstellung eines umfangreichen Beratungsberichtes
  • Mündliches Beratungsgespräch zur Erläuterung des Energiesparberichts.

Die Vor-Ort-Energieberatung wird vom Staat bezuschusst. Der Zuschuss beträgt 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten; maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Wohnhäusern ab 3 Wohneinheiten (Stand 01.03.2015)


Hier finden Sie den Förderratgeber der KfW-Bank

Sebastian Acker | Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik | unabhängiger Energieberater

Werderstraße 38 | 69120 Heidelberg | Telefon 06221 651488 | Fax 06221 651489 | E-Mail

Wir machen mehr aus Ihrer Energie
Heidelberger Netzwerk Energieberatung